Home arrow Was bisher geschah
Was bisher geschah
Jahreshauptversammlung 2009
Sonntag, 28. Juni 2009

Am 27.06.09 fand die Jahreshauptversammlung der Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert/Oberdreis e.V. statt. Die Mitglieder trafen sich um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Oberdreis.

Nach Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlußfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung berichtete der 1. Vorsitzende Andreas Block über das vergangene Geschäftsjahr.

Nach Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer und Aussprache zu den Berichten wurde der Vorstand entlastet.

Anschließend wurden Vorstand und Kassenprüfer neu gewählt. Alle Personen wurden durch die Wahlen in ihrem Amt bestätigt. Der Vorstand setzt sich also weiterhin wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Andreas Block

2. Vorsitzende Eva Mies

3. Vorsitzende Karin Schulze

Kassenwart Uwe Fett

Schriftführerin Sabine Gläser-Wolf

Zu Kassenprüfern wurden gewählt: Christian Baier, Marco Machmer, sowie Christoph Thiel als Stellvertreter.

Berichtet wurde dann von A.Block über die aktuellen Pläne. Nach Aufhängung von Fledermauskästen, Vogelnistkästen, Inforundgang mit einem Vertreter einer Naturschutzbehörde sind weitere Aktionen geplant. Dazu gehören eine Vogelkundliche Wanderung und eine Infoveranstaltung zu Fledermäusen.

Nach der Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes verabschiedete der 1. Vorsitzende die Mitglieder.

 
Keine Windräder in Oberdreis
Donnerstag, 22. Januar 2009

KEINE WINDRÄDER IN OBERDREIS!

 
 
Wie wir von der Presse erfahren haben und wie es auch am 21.01.2009 in der Rhein-Zeitung zu lesen war, scheint jetzt klar zu sein, dass es in der Ortsgemeinde Oberdreis und sogar in der gesamten Verbandsgemeinde Puderbach keine Windkraftanlagen geben wird. So jedenfalls hätte sich Bürgermeister Wolfgang Kunz gegenüber der Rhein-Zeitung geäußert. Laut einem Gutachten des Hachenburger Büros für Naturschutz und Landschaftspflege seien alle vier Gebiete, die aufgrund bestimmter Ausschlusskriterien noch zur Auswahl standen, ungeeignet, weil dort diese besonderen Vogelarten [Schwarzstorch und Rotmilan] zuhause sind.
 

KEINE WINDRÄDER IN OBERDREIS!

 
Klage der Vertreter des Bürgerbegehrens gegen Unzulässigkeit
Sonntag, 7. September 2008

Wie bekannt wurde das zweite Bürgerbegehren in der Ortsgemeinderatssitzung am 7.07.08 wiederum abgelehnt. Da die Vertreter des Bürgerbegehrens die Gründe für diese Ablehnung nicht nachvollziehen konnten, reichten sie am 7.09.08 Klage beim Verwaltungsgericht in Koblenz ein.

Die mündliche Verhandlung findet am Dienstag, 27.01.2009, 9:45 Uhr im Sitzungssaal II vor dem Verwaltungsgericht Koblenz, Deinhardplatz 4 statt.

 
Jahreshauptversammlung unserer Bürgerinitiative
Samstag, 30. August 2008

Am 30.08.2008 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Nach der Begrüßung der Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Andreas Block berichtete dieser über das vergangene Geschäftsjahr. Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer und Aussprache über die Berichte folgten. Im Anschluss wurde der Vorstand entlastet. Die Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer waren weitere Tagesordnungspunkte.

Der Vorstand wurde komplett wiedergewählt, also

1. Vorsitzender Andreas Block,

2. Vorsitzende Eva Mies,

3. Vorsitzende Karin Schulze

Kassenwart Uwe Fett,

Schriftführerin Sabine Gläser-Wolf.

Diskutiert wurde über die aktuelle Situation und die zukünftigen Pläne, bevor der Haushaltsplan vorgestellt und genehmigt wurde.

 
Gespräch mit dem Bürgerbeauftragten von Rheinland-Pfalz
Donnerstag, 21. August 2008

Zwei Bürger der Ortsgemeinde, Mitglieder der BI, bitten Herrn Galle am 21.08.2008 auf seinem Sprechtag in Altenkirchen, das erste Bürgerbegehren hinsichtlich seiner Ablehnung zu überprüfen, was er zusagte.

 
Ablehnung des 2. Bürgerbegehrens auf der Ortsgemeinderatssitzung am 07.07.2008
Montag, 7. Juli 2008

Am 07.07.2008 fand in Oberdreis eine Ortsgemeinderatssitzung statt. Auf dieser Sitzung wurde das Bürgerbegehren für unzulässig erklärt. (siehe auch unter Was bisher geschah und die Presseartikel der Rhein-Zeitung Neuwied und Rhein-Zeitung Altenkirchen)

weiter …
 
Bürgerinitiative unterstützt heimische Fledermauswelt
Freitag, 20. Juni 2008

Die Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert/Oberdreis e.V. hat am 20. Juni 2008 eine „Aktion Fledermauskästen“ gestartet.

Die Mitglieder trafen sich am Nachmittag mit Treckern und Anhängern für Leitern, Werkzeuge sowie Fledermauskästen an der Oberdreiser Bushaltestelle. Das erste Ziel war Dendert, wo man oberhalb des Dorfes die ersten Behausungen an Bäumen befestigte.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 13
© 2017 Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert/Oberdreis e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.